up4digital transformiert Geschäftsprozesse
Projektmanagementstruktur 
 
Unsere Projekte bilden wir, wer hätte es geahnt, als einen Prozess ab. Dabei nehmen unsere Kunden die jeweiligen Meilensteine formell ab. So stellen wir sicher, dass am Projektende auch exakt das Ergebnis herauskommt, was der Anwender benötigt. Die Erfahrung hat gezeigt, dass insbesondere in der Phase zum Meilenstein 2: Dialog und Prozessablauf die Prozessbeteiligten noch ergänzende Anregungen einbringen, um die Bearbeitung noch effizienter zu machen. Häufig macht es viel Sinn, diese Ergänzungen zu interieren

Gerne stellen wir Ihnen in einem unverbindlichen Termin unseren Projekt- und Entwicklungsansatz vor und besprechen mögliche Startszenarien.

Meilenstein M0

Workshop Definition der Anforderungen

Meilenstein M1

Erstellung Pflichtenheft zur Planungsfreigabe

Meilenstein M2

Entwicklung des Dialogs und der Ablaufstruktur

M0: Anforderungen

Wir nutzen den SIPOC (Supplier, Input, Process, Output, Customer), um strukturiert den Prozess zu erfassen. Darüber hinaus arbeiten wir gemeinsam Checklisten ab, um die Anforderungen und Potentiale bestmöglich zu verstehen.

M1: Pflichtenheft

Auf Basis des Workshops erstellen wir ein detailliertes Pflichtenheft inkl. einer Projektplanung bzgl. Zeit und Budget. Dieses wird mit Auftraggeber und Prozesseigner besprochen und dient als Grundlage für den Entwicklungsauftrag.

M2: Dialog und Prozessablauf

Wir modellieren den Prozess auf der Workflow-Engine und bauen die Dialogfelder für den Anwender auf. So bekommen die späteren Prozessbeteiligten eine klare Vorstellung, welche Eingabefelder bestehen werden, welche Daten abgebildet werden und wie Prozess-Routing und Regelwerke aussehen.

Meilenstein M3

Prozessprogrammierung und Beta-Testing

M3: Prozessprogrammierung und Testing

Wenn der Prozess komplett programmiert ist und alle Datenbanken angebunden sind, testen wir mit einer kleinen Anwendergruppe den Prozess. Hiernach ist der Prozess für den Einsatz in der Fläche freigegeben.

Meilenstein M4

Prozess Roll-out

M4: Roll-out
Mit Abschluss dieses Meilensteins, sind alle Anwender von uns geschult worden und es existiert eine umfangreiche Dokumentation. Wir begleiten unsere Kunden in dieser Phase so lange, bis der Prozess bei allen Anwendern etabliert ist.

Meilenstein M5

Projektabschluss

M5: Projektabschluss

Über einen Zeitraum von 4-6 Wochen halten wir weiterhin Ressourcen vor, um bei Anpassungsbedarf schnell reagieren zu können. So stellen wir sicher, dass der Prozess allen Anforderungen der Anwender genügt.

up4digital

ISO Referenzmodell

 

Wir empfehlen Projekte der ISO 9001 Prozesslandschaft zu orientieren. Schauen Sie sich einige Beispiele für digitale Prozesse an, die wir bereits realisiert haben. 

up4digital
Technologieplattform
 
Digitale Prozesse benötigen neben der Workflow-Engine insbesondere Datenschnittstellen und Automatisierung. Informieren Sie sich über die  wesentlichen Elemente unserer Technologieplattform.

up4digital
Kontaktaufnahme
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Gerne führen wir gemeinsam mit Ihnen ein unverbindliches Gespräch über mögliche Projektansätze.